Physikalische Eigenschaften

Verbesserte Verschleißfestigkeit

Aufgrund eines selbstschmierenden Graphitnetzes in einer perlitischen Matrix findet beim Einsatz von Unibar eine minimale Reibung zwischen den Kontaktflächen statt und führt somit zu einem geringeren Verschleiß des Materials.

Exzellente Wärmeleitfähigkeit

Generell empfiehlt sich der Einsatz von Unibar für Anwendungen, in denen Wärmeableitung ein entscheidender Faktor ist, da Graphit einen ausgezeichneten Wärmeleiter darstellt.

Wärmebehandlung
Innerhalb seiner Produktpalette besitzt Unibar Güteklassen, die geglüht werden können und somit ferritische Strukturen erhalten. Daraus ergeben sich bestimmte physikalische Eigenschaften, wie zum Beispiel bessere Wärmeleitfähigkeit oder Dimensionsstabilität, zusätzlich zur verbesserten maschinellen Bearbeitbarkeit.
MAheattreat


Ausgezeichnete Dämpfungseigenschaften

Unibar besitzt ausgezeichnete Dämpfungseigenschaften, sowohl in einer laminaren als auch in Kugelform.

Hervorragende Korrosionsbeständigkeit

Unibar bietet eine hohe Korrosionsbeständigkeit, die deutlich besser als die von Stahl, und in Bezug auf Wasser und Öl, fast so gut wie die von NE-Metallen ist.

Festigkeit und Duktilität

Unibar ist in Festigkeit und Duktilität vergleichbar mit Schmiedestählen und niedriglegierten Stählen. Es besitzt zudem hervorragende Lagereigenschaften sowie eine ausgezeichnete Öldruckdichtheit, während es seine selbstschmierenden Eigenschaften beibehält.

MAmachinability Maschinelle Bearbeitbarkeit
Aufgrund des freien Graphits in der Struktur, das einen Schmiereffekt hat, bietet Unibar eine ausgezeichnete Bearbeitbarkeit.
Zusätzlich dazu verbessern die Homogenität seiner Struktur und die Abwesenheit von Sandeinschlüssen, die für das Sandgussverfahren typisch sind, die maschinelle Bearbeitbarkeit, verlängern die Lebensdauer der Werkzeuge und senken dadurch deutlich Ihre Kosten.

Hohe Ermüdungsfestigkeit

Unibar ist dank der Abwesenheit von Einschlüssen und Blasen und der - verglichen mit Sandguss - besseren Homogenität seiner Struktur ideal für Anwendungen, bei denen eine hohe Ermüdungsfestigkeit notwendig ist.

Geringe Dichte

Heutzutage ist das Gewicht von Maschinen und damit auch das ihrer Komponenten ein entscheidender Faktor, nicht nur aus Energiespargründen, aber auch um den Aufwand von Transport und Logistik, ebenso wie die eigentlichen Materialkosten so gering wie möglich zu halten. Das spezifische Gewicht von Unibar, das 10% geringer als das von Stahl ist, erfüllt diese Ansprüche, ohne die physikalischen und mechanischen Eigenschaften des Materials zu beeinträchtigen.